Besuchen Sie uns auf Instagram            ENGGER

Koebe Stern
ULLI KOEBE photography & advertising

Einmalige Unikate in der Fotografie erschaffen mit einem Workshop der Nassplattenfotografie

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ziel

Die Teilnehmer des Workshops erlernen alle wichtigen Grundlagen der historischen Nassplattenfotografie und die zugehörigen praktischen Fertigkeiten. Danach wird es ihnen möglich sein durch erwerbbare Chemikalien-Sets selbständig Ambrotypien
(Silberbilder auf Glasplatten) bzw. Tintypes (Silberbilder auf Aluminiumplatten) einmalige Unikate herzustellen.

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an alle Interessierten, die sich für die analoge und historische Fotografie begeistern und sich einen Einblick in die Anfänge der Herstellung von Fotografien verschaffen möchten. Vorkenntnisse sind dabei nicht notwendig.

Ablauf & Durchführung:

Der Workshop (ca. 8 Stunden) findet in den DAYLIGHT-LOFT-STUDIOS unter der Leitung von dem Fotografen Ulli Koebe und
Fotografin Zsanett Kreitli statt. Dabei werden max. nur 6 Glasplatten belichtet und entwickelt.

  • Einführung, Erläuterung und Praxisübung ca. 1 Stunde
  • Fotografieren ca. 2-3 Stunden – Teilnehmer fotografieren sich gegenseitig
  • Wässerung, Trocknung der Platten ca. 3,5 - 4 Stunden, dies findet parallel während dem Fotografieren statt
  • Nach Belichtung der letzten Platte und vor Beginn der Versiegelung können aufkommende Fragen geklärt
    und/oder eine Pause gemacht werden, ca. 1,5-2 Stunden
  • Übergabe der Unikat-Porträtfotos an die Teilnehmer in geschützten Faltschachteln

Details:

  • Einführung in die Geschichte der historischen Nassplattenfotografie
  • Erklärung der erforderlichen Chemikalien (ohne Herstellung) und des Equipments
  • Wichtige Sicherheitshinweise im Umgang mit den Chemikalien
  • Praxisübung zum Auftragen einer Lösung auf Glasplatte zum Erlernen der Technik
  • Vorbereitung für die Aufnahme: Einstellen der Kopfstütze und der antiken Holzkamera
  • Reinigung, Beschichtung (mit Kollodiumlösung) und Lichtsensibilisierung der Platten durch die Fotografin Zsanett Kreitli
  • Schärfecheck (mit Lupe) und Belichtung der Platten
  • Entwicklung der Platten in der Dunkelkammer durch die Fotografin Zsanett Kreitli
  • Wässerung und Trocknung der Platten
  • Versiegelung der Platte, um sie vor Schmutz zu schützen, mit anschließender Trocknung

Was muss ich mitbringen:

Notizblock zum Mitschreiben und Kleidung, die schmutzig werden darf.
Begeisterung und gute Laune.

Kursleitung:

Ulli Koebe   Werbe-, Produkt- und Modefotograf

Veranstaltungsort:

In den DAYLIGHT-LOFT-STUDIOS - ULLI KOEBE STUDIOS (im BER Gelände)
Wilhelmstrasse 162 - 164 Gebäude Nr. 5 2.ter Stock D-72805 Lichtenstein/Unterhausen
www.koebe.de + www.daylight-loft-studios-event.com

Kursleiterin:

Zsanett Kreitli ist ausgebildete Fotodesignerin und ist hauptsächlich in der Portraitfotografie tätig. Dabei ist die Nassplattenfotografie ihre große Leidenschaft. In ihrem Fotoatelier in Engstingen holt sie mit viel Geduld und Detailgenauigkeit das Beste aus jedem Motiv. Darüber hinaus leitet sie an diversen Volkshochschulen Fotokurse und gibt ihr Know-how an weitere Fotobegeisterte gerne weiter.
Eine großartige und einmalige Sache ein wertvolles Unikat zu erstellen, so schreibt Zsanett Kreitli.

Kosten:

285,- Euro + 19% Mwst. inkl. Rechnung, inkl. Getränke (Wasser und Kaffee/Tee)
Der Kurs findet auf alle Fälle statt. Maximal 6 Teilnehmer.
Bitte rechtzeitig buchen !!

Wann:

Samstag, den 25. September 2021, pünktlich beginnend 10Uhr.
Bitte Teilnehmer 20min vorher ankommend. Danke.

Anmeldung und Bezahlung:

Nach Eingang der Zahlung an ULLI KOEBE DAYLIGHT- LOFT – STUDIOS Ist der Teilnehmer definitiv zur Kursteilnahme berechtigt.
IBAN: DE22 6405 0000 0000 606246

return
zurück
GERENG